Kategorie-Archiv: Allgemein

Ein Gruß zum Jahreswechsel

Auch in diesem Jahr wendet sich der Vereinsvorstand mit einem Brief an die Mitglieder. Darin lässt Vereinsvorsitzender Dr. Hubertus Protz die Aktivitäten des Jahres Revue passieren. Coronabedingt hielten sich diese auch 2021 in einem überschaubaren Rahmen. Besonders hervorzuheben ist die finanzielle Hilfe für Betroffene des verheerenden Hochwassers am 29. Januar in Büdingen und Umgebung. Mit einem Teil des Vereinsvermögens und der Hilfe von zwei Großspenden (Sparda-Bank und Stiftung eines Büdinger Bürgers)  ist es gelungen, Privathaushalte und Gewerbetreibende in der Altstadt unbürokratisch mit 70.000 Euro sowie  die Museen in der Altstadt mit 20.000 Euro zu unterstützen.

Wir danken allen HelferInnen und SpenderInnen, Aktiven und Engagierten.

Weitere Aktionen zum Wohle der Stadt sind im Mitgliederbrief nachzulesen.

Eine neue Bewässerungsanlage

Bei der Arbeit

In regenarmen, trocknen Jahren benötigen die Stauden im Garten Kölsch regelmäßig reichlich Wasser. In diesem Herbst haben fleißige Vereinsmitglieder mit fachlicher Unterstützung Bewässerungsschläuche verlegt. Es wird zudem geprüft, ob die Bewässerung des Staudengartens mit Hilfe einer Zisterne erfolgen kann. Ziel der Anlage ist, wassersparend und damit klimaschonend und nachhaltig zu bewässern.

Sie ist wieder da

Sie ist wieder da.

Die Skulptur ist wieder zurück. Sie steht nun erhöht und damit gut sichtbar mitten auf dem Herzbergkreisel. In die Hand genommen hat das Ganze Bürgerforumsmitglied Dr. Matthias Bühler. Die Firma Kay Ditzel hat den Baggertransport übernommen, die Firma Kolb & Appel hat das Podest aus Cortenstahl gebaut und die beiden Stadtelektriker Michael Wagner und Nicolai Lotz haben sich um die Beleuchtung gekümmert. Ein großes Dankeschön allen Beteiligten.